Mi. 20:00
Ensemble der Saison
14.12.22

Best On, Best oFF

Ensemble Lemniscate

Foto: Ein Gruppenfoto des Ensemble Lemniscate bestehend aus Tatiana Timonina, Azra Ramic, Andreas Kunz, Sophie Wahlmüller, Ellen Fallowfield, Gilles Grimaître; Helga Karen, Miguel Ángel Garcia Martin, Daniel Moreira, Andreas Eduardo Frank

Ensemble Lemniscate © Cedric Merkli

Das Beste hebt man sich gewöhnlich für den Schluss auf. Nicht so das Ensemble Lemniscate. Sie setzen die Messlatte gleich zu Beginn hoch und zelebrieren den Auftakt als Ensemble der Saison mit ihren Highlights der letzten Jahre. Im Zentrum von «Best On, Best oFF» stehen unter anderem international erfolgreiche Werke von Simon Steen-Andersen, Natasha Diels, Michael Beil und Michel Roth. Umrahmt wird das Spektakel von musikalischen Interventionen und Kommentaren, die das Ensemble gemeinsam mit, jungen in der Schweiz lebenden Künstler:innen, erarbeitet. Sie spannen einen grossen Bogen und präsentieren dem Publikum ein Konzerterlebnis aus einem Guss. Ein Abend der zwischen Neuer Musik, Elektronik, Sound Art, Performance- und Videokunst oszilliert und so die aktuell pulsierende Schnittstelle zwischen den Strömungen auslotet.

Mit

Ensemble Lemniscate: Tatiana Timonina (Flöte), Azra Ramic (Klarinette), Andreas Kunz (Violine), Sophie Wahlmüller (Bratsche), Ellen Fallowfield (Cello), Gilles Grimaître; Helga Karen (Klavier), Miguel Ángel Garcia Martin (Perkussion), Daniel Moreira (Dirigent), Andreas Eduardo Frank (künstlerische Leitung)

Programm

Werke von Michael Beil, Natasha Diels, Michel Roth, Simon Steen-Andersen, Miniaturen & Interludien von diversen Überraschungsgästen

Dauer

60 Minuten, keine Pause

Preise

35.-/25.-/15.- (frei wählbar an der Abendkasse oder im Vorverkauf)

Freier Eintritt gilt für Personen mit Aufenthaltsbewilligung N, F oder S sowie für Kinder unter 12 Jahren. 5.- Studierende der Hochschule für Musik FHNW und des Musikwissenschaftlichen Seminars der Uni Basel; 10.- Mitglieder Colourkey

Tickets

Neue Preispolitik

Mit Beginn der Spielzeit 22/23 gilt im Gare du Nord eine neue Preispolitik.
Neu wählen Besuchende den Eintrittspreis zwischen drei verschiedenen Preisstufen selbst:
CHF 35.- / 25.- / 15.-

Gutscheine

Unterstützen Sie die lokale Musikszene und schenken Sie Kultur. Geschenkgutscheine für den Gare du Nord können in beliebiger Höhe jederzeit hier oder per E-Mail bestellt werden.

→ E-Mail

Tel. +41 61 683 13 13

Spielplan

Um den Spielplan monatlich per Post zu erhalten, schreiben Sie uns bitte eine → E-Mail. Für den Newsletter können Sie sich hier anmelden.

Ermässigungen

Freier Eintritt für Personen mit Aufenthaltsbewilligung N, F oder S, sowie für Kinder unter 12 Jahren (ausgenommen bei Kinderproduktionen und/oder wenn sie in Gruppen kommen).

Studierende der Hochschule für Musik FHNW und des Musikwissenschaftlichen Seminars der Uni Basel haben weiterhin Zutritt zum Preis von CHF 5.-.
Colourkey Mitglieder bezahlen CHF 10.-

Saisonabo

Preise frei wählbar: CHF 350.- / 250.- / 150.-

Im Saisonabo sind fast alle Vorstellungen in der Spielzeit 22/23 inbegriffen.

Vorteile eines Saisonabos: Mit dem Saisonabo können Sie ihr Ticket jeweils an der Abendkasse abholen und es ist keine Reservation vorab nötig. Plätze für Inhaber:innen des Saisonabos sind bis 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn reserviert.

Das Saisonabo kann an der Abendkasse bezogen werden oder → per E-Mail bestellt werden.

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK