Route des voix

«Von Schlaf und Wahn» – Vokalensemble Tradiophon

Träume, Albträume, Träumereien und Wahnvorstellungen sind Thema dieses Programms des Vokalensembles Tradiophon. Präsentiert werden die Uraufführung von «Fallbeispiele und Amen» des Basler Komponisten Lukas Huber sowie spätromantische Werke von Jean Sibelius und Carl Nielsen, in Bearbeitungen des Bieler Klangkünstlers Robert Torche für Vokal-ensemble und Elektronik.

Mit: Vokalensemble Tradiophon, Sarah Hänggi (Leitung), Robert Torche und Lukas Huber (Elektronik)

Programm: Jean Sibelius (1865–1957) «Oma maa» (1918), «Snöfrid» (1900), Bearbeitungen von Robert Torche; Carl Nielsen (1865–1931): «Søvnen» (1905), Bearbeitung von Robert Torche; Lukas Huber (*1990): «Fallbeispiele und Amen» (UA)

Das Konzert am 6.12. wird von SRF 2 Kultur aufgezeichnet.

Alle Termine

Di 05.12.17 20:00

Mi 06.12.17 20:00

Zum Spielplan

Event Sitemap