«USA – anders !» – Ensemble Phoenix Basel

Wer verbindet die USA unserer Zeit mit überschäumender Kreativität, wirklicher künstlerischer Freiheit sowie unbegrenztem Raum für Experimente? Dieses Programm mit den drei Grössen Elliott Sharp, Eric Chasalow und John Zorn widmet das Ensemble Phoenix Basel genau diesem Amerika! Alle drei Komponisten gehören der mittleren Generation der experimentellen Avantgardeszene von New York an.
Der Improvisator und Bandleader John Zorn schrieb in den 80er Jahren mehrere «Game Pieces»: musikalische Kartenspiele, die eine Art «geführte» Improvisationen sind. Das berühmteste davon ist wohl «Cobra», welches sowohl in der Besetzung als auch in der Dauer nicht festgelegt ist.
Die Musik des Gitarristen und Komponisten Elliott Sharp ist zwischen den Genres angesiedelt – sie ist weder als Rock, noch als Jazz oder Neue Musik zu charakterisieren und steht damit unverwechselbar für sich selbst.
Eric Chasalow – ebenfalls lustvoller Grenzgänger zwischen den Sparten – hat bei Mario Davidovsky Komposition studiert und lehrt an der Brandeis University, Boston. Er ist künstlerischer Leiter des Festivals für elektroakustische Musik BEAMS.

Ensemble Phoenix Basel
Christoph Bösch – Flöte/Altflöte/Piccolo
Toshiko Sakakibara – Klarinette/Bassklarinette
Raphael Camenisch – Saxophon
Jens Bracher – Trompete
Michael Büttler – Posaune
Maurizio Grandinetti – E-Gitarre
Daniel Stalder – Schlagzeug
Samuel Wettstein – (E-)Klavier/Synthesizer
Friedemann Treiber – Violine
Martin Jaggi – Violoncello
Aleksander Gabrys – Kontrabass
Thomas Peter – Elektronik
Christof Stürchler – Sounddesign
Jürg Henneberger – Musikalische Leitung

Programm: Elliott Sharp (*1951): «Points & Fields» (2009); Eric Chasalow (*1955): «On That Swirl of Ending Dust» (2011); John Zorn (*1953): «Cobra» (1984)

www.ensemble-phoenix.ch

Alle Termine

Mo 15.01.18 20:00

Di 16.01.18 20:00

19:00 Einführung

Zum Spielplan

September 2018

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Event Sitemap