Schutzkonzept

Die Sicherheit unserer ZuschauerInnen, MitarbeiterInnen und KünstlerInnen ist unsere oberste Priorität.

Grundsätzlich orientiert sich Gare du Nord am Branchenschutzkonzept von svtb, SBV orchester.ch vom 05.06.2020 und an der kantonalen Verordnung:

Schutzkonzept svtb

Kantonale Verordnung BS


Für den Konzertbetrieb

• haben wir unsere Abendkasse mit Abstandsmarkierungen und Plexiglastrennscheibe ausgestattet

• notieren wir die Kontaktdaten unserer Besucher*innen zum Zweck der Nachverfolgung (Nutzung ausschliesslich für die Massnahmen im Rahmen von Covid-19 und nicht zu Werbezwecken)

• haben wir auf seitlichen Abstand und nur jede zweite Reihe bestuhlt, so dass der Sicherheitsabstand bei uns auf alle Seiten gewährleistet ist.

• Das Publikum wird von uns persönlich platziert (bei freier Platzwahl) oder setzt sich auf die im Vorverkauf ausgewählten nummerierten Plätze.

• spielen die Musiker*innen mit empfohlenem Abstand zum Publikum

• haben wir die Dauer der Konzerte auf ca. eine Stunde ohne Pause begrenzt

• können Sie auf Wunsch an der Kasse einen Mund-Nasenschutz beziehen

• steht Desinfektionsmittel für Sie bereit

• wird vor und nach den Konzerten ausgiebig gelüftet


Das Publikum wird gebeten

• in der Bar du Nord, im Konzertsaal sowie auf der Terrasse im Fürstengarten eine Maske zu tragen. In der Bar du Nord kann die Maske im Sitzen an den Tischen für die Konsumation von Speisen und Getränken abgenommen werden

• mit maximal 4 Personen an einem Tisch in der Bar du Nord zu sitzen

• Tickets im Vorverkauf zu beziehen, um den Andrang an der Abendkasse zu vermeiden. So sind ausserdem zum Zwecke der Nachverfolgung die Kontaktdaten bereits erfasst.

• im Falle eines Ticketkaufs an der Abendkasse die Kontaktdaten leserlich und vollständig auf den bereitliegenden Formularen einzutragen

• nach der Platzierung im Saal auf den Sitzplätzen zu bleiben

• keine Getränke mit in den Saal zu nehmen

• Taschentücher und ggf. den Mundschutz korrekt zu entsorgen

• die aktuellen Handlungsempfehlungen rund um das Coronavirus des Bundesamtes für Gesundheit BAG zu befolgen.

• mit Krankheitssymptomen zu Hause zu bleiben

Event Sitemap