Archiv

  • Fr 06.04.18 20:00 (ca. 70 Minuten inkl. Pause)

    «Pierrot Lunaire» – Camerata Bern und Patricia Kopatchinskaja

    Die Musikerin Patricia Kopatchinskaja hat als Violinistin kürzlich einen Grammy gewonnen. Mit der Camerata Bern realisiert sie ein Herzensprojekt, in dem sie ohne Violine auftritt: Schönbergs «Pierrot Lunaire». Dazu werden zwei Werke Luciano Berios aufgeführt.

    Mit: Patricia Kopatchinskaja (Sprechstimme), Polina Leschenko (Klavier), Júlia Gállego (Flöte/Piccolo), Reto Bieri (Klarinette/Bassklarinette), Meesun Hong Coleman (Violine/Viola), Thomas Kaufmann (Violoncello)

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    Fr 06.04.18 20:00
    ca. 70 Minuten
    inkl. Pause

  • Reihe «Musiktheaterformen»

    Do 12.04.18 20:00 (ca. 60 Minuten inkl. Pause)

    «Sinatra in Agony» – Oscar Bianchi

    Uraufführung

    Frank Sinatra quält ein Dilemma. Tief in seinem Herzen wollte er eigentlich immer ein grosser Countertenor werden. Heimlich übt er sein Falsetto, allein unter der Dusche oder spät nachts über den Dächern.

    Mit: Daniel Gloger (Countertenor), Cornelius Schwalm (Performer), Nouvel Ensemble Contemporain, Dirigent: Pierre-Alan Monot
    Konzept: Oscar Bianchi, Marlene Kolatschny; Komposition und Regie: Oscar Bianchi; Text und Dramaturgie: Marlene Kolatschny; Video: Julie Schroell; Bühnenbild / Kostüme: Lydia Sonderegger; Produktion: Helena Tsiflidis; Assistenz Komposition und Regie: Haukur Þór Harðarson; Assistenz Bühnenbild: Victor Pazos Chambilla; Assistenz Produktion: Maxine Devaud

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    Do 12.04.18 20:00
    ca. 60 Minuten
    inkl. Pause

    Fr 13.04.18 20:00
    ca. 60 Minuten
    inkl. Pause

  • Reihe «Musiktheaterformen»

    Fr 13.04.18 20:00 (ca. 60 Minuten inkl. Pause)

    «Sinatra in Agony» – Oscar Bianchi

    Uraufführung

    Frank Sinatra quält ein Dilemma. Tief in seinem Herzen wollte er eigentlich immer ein grosser Countertenor werden. Heimlich übt er sein Falsetto, allein unter der Dusche oder spät nachts über den Dächern.

    Mit: Daniel Gloger (Countertenor), Cornelius Schwalm (Performer), Nouvel Ensemble Contemporain, Dirigent: Pierre-Alan Monot
    Konzept: Oscar Bianchi, Marlene Kolatschny; Komposition und Regie: Oscar Bianchi; Text und Dramaturgie: Marlene Kolatschny; Video: Julie Schroell; Bühnenbild / Kostüme: Lydia Sonderegger; Produktion: Helena Tsiflidis; Assistenz Komposition und Regie: Haukur Þór Harðarson; Assistenz Bühnenbild: Victor Pazos Chambilla; Assistenz Produktion: Maxine Devaud

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    Do 12.04.18 20:00
    ca. 60 Minuten
    inkl. Pause

    Fr 13.04.18 20:00
    ca. 60 Minuten
    inkl. Pause

  • 19:00 Einführung und Vorkonzert

    Sa 14.04.18 20:00

    «CLASH – im Andenken an Daniel Buess» – Ensemble Phoenix Basel

    Das Ensemble Phoenix Basel widmet dem 2016 verstorbenen Freund und Schlagzeuger Daniel Buess ein Programm mit Werken von Alfred Knüsel (UA), André Meier (UA), Thomas Lauck (UA) und Jannik Giger.

    Mit dem Ensemble Phoenix Basel unter der Leitung von Jürg Henneberger

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    Sa 14.04.18 20:00

    So 15.04.18 20:00

  • 19:00 Einführung und Vorkonzert

    So 15.04.18 20:00

    «CLASH – im Andenken an Daniel Buess» – Ensemble Phoenix Basel

    Das Ensemble Phoenix Basel widmet dem 2016 verstorbenen Freund und Schlagzeuger Daniel Buess ein Programm mit Werken von Alfred Knüsel (UA), André Meier (UA), Thomas Lauck (UA) und Jannik Giger.

    Mit dem Ensemble Phoenix Basel unter der Leitung von Jürg Henneberger

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    Sa 14.04.18 20:00

    So 15.04.18 20:00

  • Mo 16.04.18 20:00

    «Dialog» – Richard Haynes, Klarinette

    Der Klarinettist Richard Haynes spielt Werke von Richard Barrett (UA), Tim McCormack und Walter Feldman (UA) und spricht mit Marcus Weiss.
    «Dialog» ist eine Konzertreihe der Hochschule für Musik FHNW in Zusammenarbeit mit Gare du Nord.

    Mit: Richard Haynes (Klarinette), Marcus Weiss (Moderation)

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    Mo 16.04.18 20:00

  • Mittendrin

    Mi 18.04.18 20:00 (ca. 70 Minuten inkl. Pause)

    «What the fake!» – Jetpack Bellerive

    Was ist echt, was nicht, und wie sieht es mit dem Original aus, wenn alles nur Fake ist? Jetpack Bellerive geht dem Fake mit neuen Arbeiten von Raphaël Cendo, Ricardo Eizirik, Jannik Giger u.a. auf den Grund.

    Mit: Ensemble Jetpack Bellerive: Noëlle-Anne Darbellay (Violine, Performance), Francisco Sierra (Intervention, Performance), Samuel Stoll (Horn, Performance), Moritz Müllenbach (Klangregie)

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    Mi 18.04.18 20:00
    ca. 70 Minuten
    inkl. Pause

  • Do 19.04.18 20:00 (ca. 90 Minuten inkl. Pause)

    «Pulsare – Leuchttürme im All» – camerata variabile

    Die camerata variabile bringt Wissenschaft und Kunst zusammen. Auf dem Programm steht ein Werk von Erik Oña auf der Basis von Supernova-Daten (UA) sowie Musik von Karlheinz Stockhausen, Richard Strauss, Morris Kliphuis und Johannes Brahms.

    Mit: Helena Winkelman (Violine), Lea Boesch (Viola), Chiara Enderle (Violoncello), Stefan Preyer (Kontrabass), Isabelle Schnöller (Flöte), Karin Dornbusch (Klarinette), Melinda Maul (Klarinette), Rui Lopes (Fagott), Oscar Souto Salgado (Horn)

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    Do 19.04.18 20:00
    ca. 90 Minuten
    inkl. Pause

  • So 22.04.18 11:00

    «Ball-Laden» – gare des enfants

    Konzert-Theater für vier musizierende Ballspieler: Bälle, Teller und Räder verwandeln sich in Musikinstrumente. Musiktheatercollage mit Kompositionen von John Cage, Wolfgang Reifeneder, Mauricio Kagel u.a.

    Mit: Paul Hübner (Trompete), Annekatrin Klein (Piano), Bastian Pfefferli (Perkussion), Marie Schmit (Violoncello), Annekatrin Klein (Konzept, Szene und Choreographie), Karolien Verlinden (Video), Tassilo Tesche (Ausstattung, Bühneninstallation. Eine Produktion der PhanTasten

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    So 22.04.18 11:00

  • Offbeat Jazzfestival Basel

    Di 24.04.18 20:15

    «Brothers» – Adam Baldych & Helge Lien Trio

    Der junge polnische Geiger Adam Baldych gilt als «grösster lebende Geigentechniker des Jazz» (FAZ). Schon früh als Wunderkind gefeiert, machte er international Karriere und erhielt bereits den ‹Echo› Jazz.

    Mit: Adam Baldych (Violine), Helge Lien (Klavier), Thomas Fonnesbaek (Kontrabass), Haakon Mjaaset Johansen (Schlagzeug)

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    Di 24.04.18 20:15

    Tickets unter www.starticket.ch

  • Offbeat Jazzfestival Basel

    Mi 25.04.18 20:15

    «Beauty & Truth» – Joachim Kühn New Trio

    Joachim Kühn ist einer der wenigen deutschen Weltstars des Jazz. Mit seinem neuen, jungen Trio wagt der Pianist ein weiteres Abenteuer.

    Mit: Joachim Kühn (Klavier), Chris Jennings (Bass), Eric Schäfer (Schlagzeug)

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    Mi 25.04.18 20:15

    Tickets unter www.starticket.ch

August 2018

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  •  
  •  
Event Sitemap