Offbeat– 30 Years Jazzfestival Basel

«Songs for double Trio and three Voices» – Julia Hülsmann Octet

Julia Hülsmann zählt zu den profiliertesten europäischen Jazzmusikerinnen der Gegenwart und hat eine besondere Affinität für die menschliche Stimme. Rebekka Bakken, Roger Cicero, Theo Bleckmann – die Liste ihrer Kooperationen mit Vokalisten ist ebenso schillernd wie lang. Dass Julia Hülsmann so oft als ‹Lyrikerin des deutschen Jazz› bezeichnet wird, hat sicher auch mit den Alben zu tun, die sie nach ihrem Debüt aus dem Jahr 2000 veröffentlichte. Denn auf denen präsentierte sie mit ihrem Trio und jeweils einem anderen Gastvokalisten faszinierende literarische Projekte.

Mit: Julia Hülsmann (Klavier), Eva Klesse (Schlagzeug), Eva Kruse (Bass), Héloïse Lefebvre (Violine), Susanne Paul (Cello), Aline Frazão (Stimme), Live Maria Roggen (Stimme), Michael Schiefel (Stimme)

Bitte beachten Sie: Bei diesem Konzert gilt ein anderer Bestuhlungsplan (100 Plätze) ohne Social Distancing. Im Konzertsaal gilt die Maskenpflicht.

Julia Hülsmann Octett

Julia Hülsmann Octett

Alle Termine

Fr 27.11.20 19:30

Zum Spielplan

Event Sitemap