«Un fil rouge» – United Instruments of Lucilin

Das luxemburgische Ensemble United Instruments of Lucilin präsentiert ein Konzertprogramm für die ungewöhnliche Besetzung mit Streichquartett, Percussion und Elektronik und lässt das Publikum in deren vielfältige Klangmöglichkeiten eintauchen. Die Auswahl der Stücke – darunter drei Schweizer Erstaufführungen – veranschaulicht die Devise des Ensembles, stets nach Neuem zu forschen und zu experimentieren.

Mit: André Pons-Valdès & Fabian Perdichizzi (Violine), Danielle Hennicot (Viola), Jean-Philippe Martignoni (Violon-cello), Guy Frisch (Schlagzeug)

Programm: Simon Steen-Andersen (*1976): «Besides besides» (2004), Hèctor Parra (*1976): «Aracne – String Quartet Nr. 3» (2015, Schweizer Erstaufführung), Catherine Kontz (*1976): «Kartenspiel» (2014/18, Schweizer Erstaufführung), Asia Ahmetjanova (*1992 ): «Dabiski» (2017), Pierre-Alexandre Tremblay (*1975): «Un fil rouge 2» (2018, Schweizer Erstaufführung)

Alle Termine

Mi 29.04.20 20:00

Tickets kaufen
Reservation

Preise
30.– Vollpreis
20.– AHV
15.– Schüler/Studierende/Azubi/ IV/KulturLegi
5.– Colourkey

Ermässigungen Abendkasse
5.– Stud. Musikwiss. Uni Basel + HfM FHNW
0.– Refugees

Zum Spielplan

Event Sitemap