IGNM Basel

«Reise nach Comala» – Germán Toro Pérez

Live-Hörspiel-Fassung des «Theaters der Stimmen»

©Markus Bruckner

©Markus Bruckner

«Reise nach Comala» ist ein Gespräch mit den Toten. Das «Theater der Stimmen» des Komponisten Germán Toro Pérez basiert auf dem Roman «Pedro Páramo» des mexikanischen Autors Juan Rulfo. Für die Stimmen aus der Totenwelt Comalas hat Toro Pérez einen vielstimmig klingenden Resonanzraum kreiert.

Mit: Phace Wien, Vokalensemble Zürich, Peter Siegwart (Dirigent), Florian Bogner & Germán Toro Pérez (Elektronik & Klangregie)

Eine Produktion von Phace, Vokalensemble Zürich, Wiener Konzerthaus und IGNM Basel, in Kooperation mit ICST Zürich und Gare du Nord

Alle Termine

Di 10.03.20 20:00

Tickets kaufen
Reservation

Preise
35.– Vollpreis
30.– AHV
20.– Schüler/ Studierende/Azubi/ IV/KulturLegi
15.– Colourkey

Ermässigungen Abendkasse
10.– Stud. Musikwiss. Uni Basel + HfM FHNW
0.– Refugees
Freier Eintritt für IGNM-Mitglieder

Zum Spielplan

Event Sitemap