«Illuminationen Nr. 2» – Robotik/Arciorgano

Das Arciorgano, eine Rekonstruktion einer von Nicola Vicentino beschriebenen Orgel mit 36 Tasten pro Oktave, wird digital aufgerüstet. Vom Computer aus spielbar, eröffnen sich neue Möglichkeiten: Keine Einschränkungen der Spielbarkeit, interaktives Spielen, Anspielen der Orgel über alternative Interfaces. Die Komponistin Polina Korobkova erhält einen Kompositionsauftrag, um diese neuen Möglichkeiten im Rahmen einer Uraufführung auszuloten. Ein Experiment mit offenem Ausgang, das vor den Augen und Ohren des Publikums stattfindet.

Mit: Johannes Keller (Arciorgano), Polina Korobkova (Komposition), Michael Kleine (Künstlerische Ausstattung)

Programm: Werke von Polina Korobkova (UA) und Caspar Johannes Walter



Polina Korobkova zu ihrer Komposition «implanted memories»:

«i polina korobkova am going to investigate in real time whether am i a machine or not am i programmed by something or can i still decide for myself this is not a piece neither music this is something which is not a part of else but is here still at least for now»


Alle Termine

Do 05.12.19 20:00

Ermässigungen Abendkasse
5.– Stud. Musikwiss. Uni Basel + HfM FHNW
0.– Refugees

Zum Spielplan

August 2020

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Event Sitemap