«Offbeat Jazz Festival 2017»

Bandoneon & Guitar – Daniele di Bonaventura Quartet

Die musikalische Kultur von Daniele di Bonaventura reicht von Folk bis Tango. Mit seiner Liebe zur Jazz-Improvisation stand er an der Seite vieler Grössen wie Enrico Rava, David Liebman oder Toots Thieleman auf der Bühne. Er studierte Piano, Geige und Komposition. Eine Begegnung mit der Musik von Astor Piazzolla brachte ihn zum Bandoneon. In Basel stellt er sich erstmals mit seinem Quartett Band’Union vor. Das Doppelalbum «Nadir» des Quartetts, 2013 eingespielt, ist ein viel beachtetes Meisterwerk. Dem Quartett gelingt jener typisch italienische Balanceakt zwischen tief greifender Verwurzelung in den mediterranen Traditionen und einer prononcierten Lust am Ausreizen der Grenzen des Jazz.

Mit: Daniele di Bonaventura (Bandoneon), Marcello Peghin (Gitarre), Felice Dela Gaudio (Bass), Alfredo Lavignano (Percussion)

www.danieledibonaventura.com
new.jazzfestivalbasel.ch

Daniel die Bonaventura: zVg

Alle Termine

Do 04.05.17 19:30

Zum Spielplan

Event Sitemap