Reihe «Von Zeit zu Zeit»

«Planet Mozart» – Swiss Chamber Concerts

Mozarts letztes Streichquartett entstand als drittes der drei für den Preussischen König komponierten Streichquartette in der vagen Hoffnung, die desaströsen Finanzen des hochverschuldeten Komponisten aufzumöbeln. Ganz anders bei Mischa Käser, der für sein Streichquartett weder einen Auftrag noch eine Aufführung in Aussicht hatte – jedoch ein Zitat Mozarts als Inspiration verwendete. Worte waren auch die Inspirationsquelle für Fanny Hensel-Mendelssohn und Egon Wellesz, Musik zu komponieren, welche die jeweiligen Texte in einer sehr persönlichen Interpretation neu aufleben lassen.

Mit: Sarah Sun (Sopran), Yuki Kasai (Vl), Yuka Tsuboi (Vl), Jürg Dähler (Vla), Daniel Haefliger (Vc)

Programm: Fanny Hensel-Mendelssohn: Fünf Lieder op. 10 (1841–1847); Egon Wellesz: «Sonette der Elizabeth Barrett-Browning» (1934); Mischa Käser: Streichquartett Nr. 1 (UA, 2014); Wolfgang A. Mozart: Streichquartett F-Dur (1789/90)

www.swisschamberconcerts.ch


Alle Termine

So 12.03.17 17:00

Zum Spielplan

Event Sitemap