«Nachtstrom 101» – Hommage an Erik Oña

Das Elektronische Studio präsentiert in « Nachtstrom 101 » Werke junger Komponist*innen, die unter Erik Oñas Einfluss entstanden sind. Erik Oña unterrichtete ab 2003 Komposition an der Hochschule für Musik FHNW / Musik-Akademie Basel und war langjähriger Leiter des Elektronischen Studios Basel. Im Herbst 2019 ist er nach langer Krankheit viel zu früh verstorben.

Alle Termine

Do 24.02.22 20:00
ca. 120 Minuten
inkl. Pause

Tickets kaufen

Preise
15.– Vollpreis
10.– Studierende
5.– Studierende Musikwiss. Institut Basel

Ermässigungen Abendkasse
0.- Studierende und Mitarbeitende FHNW Musikhochschulen

Zum Spielplan

Event Sitemap