«Lobet die Nacht» – SoloVoices & thélème

SoloVoices © Susanna Drescher
thélème © Martin Chiang

Kurt Weills «Berliner Requiem» steht im Zentrum dieses Projekts. Es ist der Versuch, die Gefühle des grossstädtischen Menschen auszudrücken, eine Art «Montage in Form von Gedenktafeln, Grabinschriften und Totenliedern». Das Programm wird ergänzt durch Werke von Ludwig Senfl, Kurt Weills Zeit-genossen Hanns Eisler, Werke des Basler Komponisten Jacques Wildberger auf Texte von Bertolt Brecht und Auszüge aus «Der neue Columbus» des Zürcher Komponisten Huldreich Georg Früh.

Mit: SoloVoices, thélème, Chor Kultur und Volk, Olivia Steimel (Akkordeon), Marcus Weiss (Saxophon) und Dominik Dolega (Schlagzeug)

Das Konzert wird von SRF 2 Kultur aufgezeichnet.

www.solovoices.ch
www.theleme.ch

Alle Termine

Do 07.06.18 20:00

Zum Spielplan

Juli 2018

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Event Sitemap