Reihe «Route des voix»

«In dieser Mondnacht» – ensemble amaltea

Alfred Zimmerlin hat für das ensemble amaltea den 17-teiligen Zyklus «Echo an ferner Wolke» komponiert, der vier japanische Haikus und Gedichte von Ingrid Fichtner musikalisiert. Die deutsche Lyrikerin hat sie eigens dafür geschrieben. Die Haikus erwecken Erinnerungen an die Wahrnehmung der Jahreszeiten. Ausgangspunkt für die Musik sind Rhythmus und Klang der beiden Sprachen. Im Fall der Haikus wird Sprache extrem gedehnt. Die Uraufführung wird von Dimitri Schostakowitschs zweitem Klaviertrio e-Moll und Franz Schuberts «Notturno» Es-Dur eingefasst.

Mit: Sonoe Kato (Gesang), Keiko Yamaguchi (Violine), Judith Gerster (Violoncello), Eva Schwaar (Klavier)

Programm: Dmitri Schostakowitsch (1906–1975): Klaviertrio Nr. 2 op. 67; Alfred Zimmerlin (*1955): «Echo an ferner Wolke» (UA, 2017/18); Franz Schubert (1797–1828): «Notturno» op. posthum

Alle Termine

Mo 14.05.18 20:00
ca. 80 Minuten
inkl. Pause

Tickets kaufen
Reservation

Preise
30.– Vollpreis
20.– AHV/IV/Stud.
15.– Colourkey/Kulturlegi

Zum Spielplan

Event Sitemap