Spielplan

  • Gare du Nord

    Sa 28.03.20 20:00

    Satisfraction

    Ein lustvolles Wandeln zwischen Sehnsüchten

    Satisfraction - Ein Wortspiel um die Musik des französischen Dichters Erik Satie. Wir erleben einen witzigen, fröhlichen und musikalischen Abend voller Sehnsüchte, französischen Geschmäckern, Gerüchen und jeder Menge Vorurteile. Die Schurken erzählen von dem Wunsch, Träume zu realisieren. Diese wollen gelebt werden, und dafür muss man sich vollen Mutes auf den Weg machen.

    Mit den Schurken: Martin Schelling (Klarinette), Stefan Dünser (Trompete), Goran Kovacevic (Akkordeon), Martin Deuring (Kontrabass), Salome Im Hof (Regie), Texte von Erik Satie

    Gare des enfants für Jugendliche und Erwachsene!

    Ticketverkauf über Gare du Nord

    CHF 30.-
    CHF 25.- AHV
    CHF 15.- Schüler/Studierende/Azubi/IV/Kultur-Legi
    CHF 10.- Colourkey
    CHF 5.- Studierende der Hochschule für Musik BS und des Musikwiss. Seminars der Uni BS

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    Sa 28.03.20 20:00

    Ticketverkauf über Gare du Nord

  • Gare du Nord

    So 29.03.20 11:00–12:00

    Paris Paris!

    Die vier Schurken und eine Zeitmaschine

    Stell dir doch mal vor, dass du in der Zeit zurückreisen könntest!
    Nach Paris, in die Zeit um 1920. Das Kino wurde gerade erfunden, Flugzeuge steigen zum ersten Mal auf und Künstler aus aller Welt versammeln sich in dieser quirligen Weltstadt. Stell dir vor, du wärst einer unter ihnen! Dieser Wunschtraum lässt die drei musizierenden Freunde – einen Erfinder, einen Schriftsteller und einen Maler – nicht los. Und so erleben sie eine Zeitreise voller Ereignisse. Mit Unterstützung des Publikums wird nicht nur eine Zeitmaschine musikalisch bedient, sondern auch die unvergessliche Atmosphäre zum Leben erweckt.

    Musik von E. Satie, B. Martinů, C. Debussy, B. Bartok und M. Nigsch

    Mit den Schurken: Martin Schelling (Klarinette), Stefan Dünser (Trompete), Goran Kovacevic (Akkordeon), Martin Deuring (Kontrabass), Annechien Koerselman (Regie und Script), Nina Ball (Ausstattung)

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    So 29.03.20 11:00

    Reservation

    So 29.03.20 14:30

    Reservation

    Preise
    10.– Kinder
    15.– Erwachsene

  • Gare du Nord

    So 29.03.20 14:30–15:30

    Paris Paris!

    Die vier Schurken und eine Zeitmaschine

    Stell dir doch mal vor, dass du in der Zeit zurückreisen könntest!
    Nach Paris, in die Zeit um 1920. Das Kino wurde gerade erfunden, Flugzeuge steigen zum ersten Mal auf und Künstler aus aller Welt versammeln sich in dieser quirligen Weltstadt. Stell dir vor, du wärst einer unter ihnen! Dieser Wunschtraum lässt die drei musizierenden Freunde – einen Erfinder, einen Schriftsteller und einen Maler – nicht los. Und so erleben sie eine Zeitreise voller Ereignisse. Mit Unterstützung des Publikums wird nicht nur eine Zeitmaschine musikalisch bedient, sondern auch die unvergessliche Atmosphäre zum Leben erweckt.

    Musik von E. Satie, B. Martinů, C. Debussy, B. Bartok und M. Nigsch

    Mit den Schurken: Martin Schelling (Klarinette), Stefan Dünser (Trompete), Goran Kovacevic (Akkordeon), Martin Deuring (Kontrabass), Annechien Koerselman (Regie und Script), Nina Ball (Ausstattung)

    Mehr lesen...

    Alle Termine

    So 29.03.20 11:00

    Reservation

    So 29.03.20 14:30

    Reservation

    Preise
    10.– Kinder
    15.– Erwachsene

Event Sitemap