Dialog

«Dialog» – Camilla Hoitenga (US), Flöte

Die amerikanische Flötistin Camilla Hoitenga spielt in diesem Gesprächskonzert, moderiert von Marcus Weiss, Werke von Luciano Berio, Péter Eötvös, Jean-Paul Holstein, Péter Köszeghy, Ken-Ichiro Kobayashi, Kaija Saariaho, Karlheinz Stockhausen, Mike Svoboda und Charles Wuorinen

Mit: Camilla Hoitenga (Flöte), Marcus Weiss (Moderation)

Programm: Jean-Paul Holstein (*1939): ‹Quena› (1969); Luciano Berio (1925-2003): ‹Sequenza› (1958); Charles Wuorinen (1938-2020): ‹Variations II› (1968); KenIchiro Kobayashi (*1940): ‹Tentatio 1 & 2› (1974); Karlheinz Stockhausen (1928-2007): ‹Amour for flute› (1976/1981); Mike Svoboda (*1960): ‹Music for Piccolo› (2008); Pèter Eötvös (*1944): ‹Kadenz› (2008); Pèter Koeszeghy (*1971): ‹Utopie XIII Eisblüten› (2007) for piccolo; Kaija Saariaho (*1952): ‹Laconisme de l'aile› (1982)

«Dialog» ist eine Konzertreihe der Hochschule für Musik FHNW/sonic space basel in Zusammenarbeit mit Gare du Nord

© zVg

© zVg

Alle Termine

Mo 10.01.22 20:00
ca. 60 Minuten
ohne Pause

Ermässigungen Abendkasse
0.- Studierende der FHNW Musikhochschulen, Studierende des Musikwiss. Institut Basel

Zum Spielplan

Event Sitemap