Reihe «Von Zeit zu Zeit»

«Book of Angels» – Garth Knox & Saltarello

Das «Book of Angels» ist eine Sammlung jüdischer Melodien, die der New Yorker Saxophonist John Zorn komponiert hat. Jede Melodie steht für einen Engel. Garth Knox and das Trio Saltarello präsentieren die «Engel» zusammen mit ihrem originellen Repertoire-Mix aus mittelalterlicher, barocker und zeitgenössischer Musik, Jazz- und Volksmusik. Die einzigartige Instrumentierung des Ensembles evoziert unvergessliche Klangfarben, von der brillanten Klangfülle der «Partita» Bibers über Eric Saties exzentrische Musik bis zu den Klezmer-inspirierten Melodien des «Book of Angels».

Mit: Garth Knox (Viola, Viola d’Amore), Agnès Vesterman (Cello), Sylvain Lemêtre (Perkussion), Julia Robert (Viola, Viola d’Amore)

Programm: Garth Knox: «Medieval Fantasy» on Hildegard von Bingen (1098 –1179); Tänze des 14. Jahrhunderts; George Crumb (*1929): «Sonate für Cello Solo», 1. Satz (1955); Eric Satie (1866–1925): «Gnossiène no 1», «Pièce Froide», «Gymnopodie no 2» (arrangiert für zwei Violen und Cello von Garth Knox); John Zorn (*1953): «The Book of Angels», Hatach, Kmiel, Cerviel, Azariel, Udriel und Amhiel; Heinrich Biber (1644–1704): «Partita VII» (aus der «Harmonia Artificioso»); Gérard Pesson (*1958): «Tafelmusik»

www.garthknox.org

Alle Termine

So 17.12.17 20:00

Tickets kaufen
Reservation

Preise
30.– Vollpreis
20.– AHV/IV/Stud.
15.– Colourkey/Kulturlegi

Zum Spielplan

Event Sitemap