Liebe Besucherinnen und Besucher
Liebes Publikum

Es tut uns sehr leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass aufgrund der aktuellen Situation bis zum 8. Juni 2020 keine Vorstellungen im Gare du Nord mehr stattfinden können.
Wir bedauern diesen – für uns alle einschneidenden und schmerzhaften – Schritt ausserordentlich, sehen uns aber dazu verpflichtet, der Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher, Künstlerinnen und Künstler, sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter höchste Priorität einzuräumen.

Wir werden versuchen, für einige Konzerte ein Ersatzdatum in der nächsten Spielzeit zu finden. Diese werden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

Es ist für uns alle eine ungewohnt schwierige Situation. Wir wollen sie mit Umsicht und Zuversicht gemeinsam durchstehen und uns auf die Zeit freuen, in der sich die Türen des Gare du Nord wieder öffnen.

In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen alles Gute und – bleiben Sie gesund!
Auf ein Wiedersehen freut sich
Ihr Musikbahnhof – Gare du Nord

PS: bereits gekaufte Tickets können hier zurückerstattet werden.

Hier aber noch eine andere Möglichkeit:

#ichwillkeingeldzurück
#solidaritätmitfreienkünstlerInnen

Für die nächsten Wochen und Monate sind bereits jetzt tausende kleine und große Konzerte, Opern, Theaterabende, Lesungen und Tanzaufführungen abgesagt worden. Das ist traurig für das Publikum und bringt große Konzerthäuser und Theater in Schieflage.
Aber für freie Veranstaltungshäuser und Ensembles, für nicht fest angestellte Künstlerinnen und Künstler sowie Technikerinnen und Techniker ist die aktuelle Krise unmittelbar existenzbedrohend.

Deshalb bitten wir Sie, liebes Publikum, auf die Rückerstattung ihrer bereits bezahlten Tickets für ausgefallene Veranstaltungen zu verzichten. Durch diese solidarische Geste können die Veranstalter zumindest längst gebuchte Reisen und ein Ausfallhonorar für betroffene Künstlerinnen und Künstler bezahlen.

Event Sitemap