Musiktheaterformen/Von Zeit Zu Zeit

«Un Renversement - von Don Giovanni» – La Cage & II Profondo

Wie geht man mit einem alten Meisterwerk um, das angesichts aktueller Ethikmassstäbe inakzeptabel ist? ‹Un Renversement – von Don Giovanni› geht der bildhauerischen Idee des Kippens nach – des Umstürzens, der Umkehrung von Objekten, Werten, Harmonien und Körpern.
Live- und historische Tonbandaufnahmen von Don Giovanni werden umgedreht und verzerrt. Die Partien werden von allen Interpret*innen unabhängig von Gender und Instrument aufgeführt. Die Tonhöhenhierarchie der Partitur wird verhandelbar, melodische und harmonische Umkehrungen werden möglich. Das Libretto wird mit Texten von Autor*innen wie Virginie Despentes, Paul Preciado, Maïa Mazaurette oder Carolin Emcke kombiniert.
Die Aktionen des Kippens auf der Bühne sind wesentlich für die Verbildlichung von Situationen, Gefühlen und moralischen Werten. Wie kann mit einer Reihe von abstrakten Aktionen ein bestimmtes Sinnbild erzeugt werden? Und wie wird die Funktion des Objektes verändert, wenn es auf dem Kopf steht?

Mit: Aliénor Dauchez (Regie), Marta Zapparoli (Komposition), Johannes Keller (Musikalische Leitung/Cembalo), Michael Kleine (Bühnenbild/Kostüm), Bastian Zimmermann (Dramaturgie), Michiko Takahashi (Sopran), Thorbjörn Björnsson (Bariton), Anna Fusek (Klavier/Synthesizer), Marta Zapparoli (Live-Elektronik), Margaux Robin (Tonregie)

Eine Produktion von La Cage Berlin in Koproduktion mit:
Il Profondo Basel, La Rose des vents, Forum andere Musik Thurgau und Gare du Nord.

©zvg

©zvg

Alle Termine

Di 07.12.21 20:00

Tickets kaufen

Mi 08.12.21 20:00

Tickets kaufen

Preise
35.– Vollpreis
30.– AHV
20.– Schüler, Studierende, Azubi, IV, Kultur-Legi
15.– Colourkey
10.– Stud. Musikwiss. Uni Basel + HfM FHNW

Ermässigungen Abendkasse
0.– Refugees

Zum Spielplan

Event Sitemap