«Isang Yun – zum 25. Todestag» – Egidius Streiff

Koreanische zeitgenössische Musik ist für viele unbekanntes Terrain. Das lässt sich ändern an diesem Abend, der dem 25. Todestag des deutschen Komponisten mit koreanischen Wurzeln, Isang Yun gewidmet ist. Der Basler Violinist Egidius Streiff gehört nach seinen Projekten in Nord- und Südkorea zu den profunden Kennern der koreanischen zeitgenössischen Musik. Mit seinen Freunden präsentiert er Yuns Schlüssel- werke für Violine und Klavier, Gasa für Violine und Klavier und als Schweizer Erstaufführung die monumentale Geigensonate, sowie das neue Streichquartett von Younghi Pagh-Paan ‹Horizont auf hoher See›, kunstvoll verwoben in das Streichquartett op.130 von Ludwig van Beethoven.

Mit: Egidius Streiff (Violine), Markus Stange (Klavier); Streiff Quartett (Egidius Streiff, Daniela Müller, Mariana Doughty, Ekachai Maskulrat)

Programm: Ysang Yun (1917–1995): «Sonate für Violine und Klavier» (1991), «Gasa für Violine und Klavier» (1963) (SE); Younghi Pagh-Paan (1945): «Horizont auf hoher See» (2016) (SE); Ludwig van Beethoven: «Streichquartett op.130»

Alle Termine

Di 11.05.21 17:00

Preise
30.– Vollpreis
25.– AHV
15.– Schüler/ Studierende/ Azubi/ IV/ Kultur-Legi
10.– Colourkey

Ermässigungen Abendkasse
5.– Stud. Musikwiss. Uni Basel + HfM FHNW
0.– Refugees

Zum Spielplan

Event Sitemap