Musiktheaterformen/Von Zeit Zu Zeit

«Ich habe genug» – Theater Marie

Wer kennt sie nicht, die Gedanken: ‹Ich habe es satt. Ich habe genug!› Was aber, wenn das für jemanden plötzlich ernst wird. Weil vielleicht eine körperliche Krankheit oder ein trauriger Gemütszustand ganz existenziell alles in Frage stellt? Wie gehen Aussenstehende damit um, dass Dinge vergehen, das Leben endlich ist? Was gibt uns dann Trost? Die Kunst? Die Musik? Und wenn ja, welche Musik? Von wenigen Komponist*innen versprechen sich so viele in solchem Masse Trost, wie von der Musik Johann Sebastian Bachs. Eines der bekanntesten dieser Werke ist die Kantate Nr. 82 ‹Ich habe genug›. Sie steht im Mittelpunkt des Musiktheater-Projektes des heutigen Abends. Das Ensemble bestehend aus drei Schauspieler*innen und vier Musiker*innen umkreist mit Musik von Johann Sebastian Bach das Thema des Aufhörens. Wir probieren aus, wie es sich anfühlt, ‹Ich habe genug› zu sagen.

Mit: Bo Wiget (Musikalische Leitung/Cello), Simone Keller (Klavier), Lena Kiepenheuer (Sopran), N.N. (Violine), Eva Brunner (Schauspiel), Herwig Ursin (Schauspiel), Michael Wolf (Schauspiel), Olivier Keller (Regie), Patric Bachmann (Dramaturgie), Tatjana Kautsch (Kostüme), Andreas Bächli (Szenografie)

Alle Termine

Mo 11.04.22 20:00

Di 12.04.22 20:00

Zum Spielplan

Event Sitemap