«Inter/face» – IGNM - Interstring Project

Inter/face ist eine musikalische Reflexion über das «Interface» als technisches und philosophisches Konzept, die Suche nach der Schnittstelle zwischen Einheiten, die unterschiedliche Sprachen sprechen, und der Versuch sie einander anzunähern: Mensch und Computer, Interpret*in und Komponist*in, Künstler*in und Publikum. Die Werke von Sarah Nemtsov, Francisco Uberto, Hunjoo Jung sowie die Uraufführung von Arash Yazdani entstanden in enger Zusammenarbeit von Komponist*innen und Ensemble und stehen gleichzeitig für sehr unterschiedliche Klangsprachen. Ein ganzheitliches Licht- und Live-Visuals-Konzept des Künstlers Cornelius Reitmayr verbindet die einzelnen Stücke visuell und erzeugt ein immersives und dynamisches Konzerterlebnis, das zeitgenössische Musik greifbar macht.

Mit: The Interstring Project; Cornelius Reitmayr (Licht- & Live-Visuals)

Programm: Werke von Sarah Nemtsov, Francisco Uberto, Hunjoo Jung, Arash Yazdani

© Fabian Schober

© Fabian Schober

© Fabian Schober

© Fabian Schober

Alle Termine

Di 26.04.22 20:00
ca. 80 Minuten
ohne Pause

Zum Spielplan

Event Sitemap