«Dialog» – Teodoro Anzellotti, Akkordeon

Seit den achtziger Jahren ist der Akkordeonist regelmässiger Gast bei grossen Festivals und wird als Solist von führenden Orchestern engagiert. Teodoro Anzellotti hat wesentlich zur Integration des Akkordeons in das klassische Musikleben beigetragen. Dabei stellte er seine Kunst insbesondere in den Dienst der Neuen Musik: Durch neue Spieltechniken hat er die Klangfarben seines Instruments erheblich erweitert und das Hörbild profiliert. Im Gesprächskonzert, moderiert von Marcus Weiss, präsentiert Anzellotti an diesem Abend Werke von Hans Zender, Nadir Vassena und Rebecca Saunders.

«Dialog» ist eine Konzertreihe der Hochschule für Musik FHNW in Zusammenarbeit mit Gare du Nord.

Programm: Hans Zender (*1936): «Ein Wandersmann ... zornig (Hölderlin lesen V)» (2012); Nadir Vassena (*1970): «Palinsesto nero» (2017); Rebecca Saunders (*1967): «Of Waters Making Moan» (2013)

Alle Termine

Mo 09.12.19 20:00
ca. 80 Minuten
ohne Pause

Tickets kaufen
Reservation

Preise
15.– Vollpreis

Ermässigungen Abendkasse
0.– Stud. Musikwiss. Uni Basel + HfM FHNW
0.– Refugees

Zum Spielplan

Event Sitemap