«Dialog» – Anssi Karttunen, Violoncello

Der finnische Cellist Anssi Karttunen präsentiert in diesem Gesprächskonzert, moderiert von Marcus Weiss, Werke von Oliver Knussen, Marc-Anthony Turnage, Colin Matthews, Julian Anderson, Pascal Dusapin und Kaija Saariaho.

Mit: Anssi Karttunen (Cello), moderiert von Marcus Weiss

Programm: Oliver Knussen: Eccentric Melody (for Fred Sherry on his 50th) (1998); Marc-Anthony Turnage: Song For Big Owl (2020, UA); Colin Matthews: Three pieces for Olly (2020, UA); Julian Anderson: Landscapes (2019, SE) – Aalto Staircase – Maisema (for Anssi, in memory of Olly) – Manu-Script (pour Kaija, en souvenir du manuscrit) – Sky Piece (for Edmund Finniss and Lisa Illean); Pascal Dusapin: Trois pièces pour violoncelle – Iota (1995) – 50 notes en 3 Variations (pour les 50 ans d’Anssi) (2010) – For Magnus (2018, SE); Oliver Knussen: Tarantella sur le nom SAARIAHo (2002, UA); Kaija Saariaho: Lullaby (in memoriam Oliver Knussen); 5:20 (2020, UA)

«Dialog» ist eine Konzertreihe der Hochschule für Musik FHNW in Zusammenarbeit mit Gare du Nord

© Pascal Dusapin

© Pascal Dusapin

Alle Termine

Mo 16.11.20 20:00

Das Online-Ticketing ist geschlossen. Es gibt noch Tickets an der Abendkasse.

Preise
15.– Vollpreis
00.– Studierende und MitarbeiterInnen der FHNW Musikhochschulen

Ermässigungen Abendkasse
5.– Stud. Musikwiss. Uni Basel + HfM FHNW
0.– Refugees

Zum Spielplan

Event Sitemap