«Fragen»

Neue Musik – ein Buch mit sieben Siegeln?

Im Projekt «Fragen» reden alle mit: spontan, durchdacht, simpel, wissenschaftlich, mit oder ohne Sachkenntnis.
Die drei Basler Chöre Mädchenkantorei Basel, Choriosa Basel und Singchor Basel haben bereits viele Fragen entwickelt; beim Fragen-Staffellauf kommen die im Gare du Nord auftretenden MusikerInnen, KomponistInnen und PerformerInnen zu Wort. Sie stellen sich auf Facebook per Videobotschaft gegenseitig Fragen zur Neuen Musik.
Zu sehen sind alle Videobotschaften, Fragen und Antworten auf unserem Blog. Weitere Fragen und Antworten sind herzlich willkommen! Unsere ExpertInnen sind Sie, diskutieren sie mit: chorlabor.wordpress.com


Fr 20.01.17 ab 18:00 Kunstmuseum Basel | Gegenwart

«Fragen» – Gare du Nord an der Museumsnacht

Gare du Nord ist im Rahmen des Projektes «Fragen» zu Gast im Kunstmuseum Basel / Gegenwart. Lösen Sie Rätsel im Escape Room, um zu entkommen!
Mit: Annie Rüfenacht & Iris Brugger (Konzept/Installation)
In Zusammenarbeit mit Andrea Saladin (Kunstvermittlung) und Irena Müller-Brozovic (Musikvermittlung)


Room Escape ©Juri Junkov
Room Escape ©Juri Junkov

Do 11.05.17 18:30 Gare du Nord / SRF2 Kultur

«Fragen» – Chorlabor Tombola

Schicken Sie uns Ihre Frage zur Neuen Musik per Post oder per Mail. Die eingeschickten Fragen kommen in eine Lostrommel. Am 11.05.17 um 18:30 findet im Gare du Nord in Zusammenarbeit mit SRF2 Kultur eine Tombola statt. Die Trommel dreht sich, Fragen werden gezogen und auf dem Podium diskutiert.
Mit: Leo Dick (Komponist), Désirée Meiser (Künstlerische Leitung Gare du Nord), Irena Müller-Brozovic (Musikvermittlerin), Mike Svoboda (Posaunist und Komponist) und je ein/e SängerIn aus den drei beteiligten Chören. Moderation: Florian Hauser und Annelis Berger (SRF2 Kultur)


Do 11./ Fr 12./ Sa 13.05.17 je 20:00 / So 14.05.17 15:00 Gare du Nord

«Fragen» – Chorlabor

Uraufführungen von Matthias Heep, Leo Dick, Sylwia Zytynska und andere Chorwerke

Drei Basler Laienchöre wurden für das experimentelle Projekt «Fragen» – Chorlabor ausgewählt. Innerhalb eines zweijährigen Austausches machten die Chöre Bekanntschaft mit einem zeitgenössischen Komponisten oder einer Komponistin. Sie entwickelten Fragen zur Neuen Musik, auf deren Grundlage drei neue Kompositionen entstanden sind. Diese Kompositionen von Sylwia Zytynska, Leo Dick und Matthias Heep wurden in engem Austausch mit dem jeweiligen Chor entwickelt und komponiert. Zum Abschluss werden alle Werke in einem gemeinsamen Konzert im Gare du Nord aufgeführt. Ergänzt werden die Konzertabende mit Stücken aus dem Repertoire der Chöre.
Mit: Singchor Basel, Leitung: Annie Dufresne; Choriosa Basel, Leitung: Lukas Merkelbach/Christoph Prendl; Mädchenkantorei Basel, Leitung: Marina Niedel; Stephen Menotti (Posaune), Anita Kuster (Alphorn)

Tickets reservieren


Fragen ist ein Projekt des Gare du Nord. Konzept: Irena Müller-Brozovic & Johanna Schweizer. Mit freundlicher Unterstützung von Swisslos-Fonds Basel-Stadt, Pro Helvetia, Fondation Suisa, Scheidegger-Thommen-Stiftung, GGG Basel, Fondation Nicati-de Luze