IGNM Basel

«Raw» - Trio Kimmig Studer Zimmerlin


Wegen eines Krankheitsfalls kann der Schwerpunkt «words & music» der IGNM Basel am kommenden Samstag bedauerlicherweise nicht stattfinden.


18:00 Trio Kimmig Studer Zimmerlin – «Raw» NEU

Neu präsentiert die IGNM als Ersatzprogrmam um 18:00 das Trio Kimmig Studer Zimmerlin mit seinem aktuellen Programm «Raw». Harald Kimmig (Violine), Daniel Studer (Kontrabass) und Alfred Zimmerlin (Violoncello) arbeiten seit vielen Jahren zusammen. Im Trio erweitern sie die traditionellen Klänge ihrer Instrumente mit ungewöhnlichen Spieltechniken und sind bekannt für Improvisation auf höchstem Niveau.

Foto: Marc Doradzillo

17:00 Werkgespräch ENTFÄLLT

Mit: Zsuzsanna Gahse (Librettistin von «Mehr als elf»),
Alfred Zimmerlin, u.a.; Moderation: Marianne Schuppe

18:00 Konzert I ENTFÄLLT

Mit: Leila Pfister (Sopran), Daniela Müller (Violine)
Programm: Alfred Zimmern (*1955): «Mehr als elf» (2014); Salvatore Sciarrino (*1947): «Capricci» (1976)

21:00 Konzert II ENTFÄLLT

Mit: Irene Kurka (Sopran), Daniela Müller (Violine), Stefan Thut (Violoncello)
Programm: Jürg Frey (*1953): «Petit fragment de paysage» (2009), «Ferne Farben» (2013); Antoine Beuger (*1955): «Chants de passage» (2011)


Alle Termine

Sa 11.02. 18:00

Ersatzprogramm «words & music»

Zum Spielplan